Natuerliche-Wolle
Natuerliche-Wolle

Die "pflanzliche Daune" - eine echte Alternative.

Mit einem Lufteinschluss von 80 % gilt die Kapokfaser als eine der leichtesten natürlichen Hohlfasern für Textilien. Durch ihre natürliche Wachsbeschichtung nimmt sie keine Feuchtigkeit auf, ist atmungsaktiv, isolierend und angenehm wärmend.

Zudem ist die Faser sehr weich und zart.

 

Da die meisten tropischen Kapokbäume wild wachsen, benötigen sie weder Dünger noch Spritzmittel. Für die Verarbeitung sind keine chemischen Prozesse notwendig. Daher ist die Kapokfaser nachhaltig und ökologisch wertvoll.

 

Bis in die 1950er Jahre war Kapok als Füll- und Polstermaterial, vor allem auch in Schwimmwesten und Rettungsringen bekannt. Manche Freizeitkapitäne haben auch heute noch ein bequemes Kapokkissen an Bord. Im Notfall kann es ihnen auch als Schwimmhilfe dienen.

Kapok

Angelika Jürgensonn-Korjenic

Natuerliche-Wolle
Dorfstraße 11
24870 Ellingstedt


info@natuerliche-wolle.de

Tel.: 04627-2583296

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Möchten Sie 1 -2 mal im Monat unseren Newsletter erhalten?

Dann melden Sie sich bitte untenstehend an:

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Natuerliche-Wolle

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.